News der Miners Oberhausen

Aktuelle News der Miners Oberhausen

Wir Informieren euch hier über aktuelle Ergebnisse aus dem Spielbetrieb, News aus den Mannschaften und Verbänden, und über alle Themen die unsere Abteilungen betreffen.
Alte Beiträge haben wir strukturiert in einem Archiv abgelegt, damit auch älter Informationen nicht verloren gehen.


Endlich ist es wieder soweit ! Die Saison startet und am kommenden Wochenende finden die ersten Spiele in der Pflugbeil Arena statt.

Am 26.9. starten die Schüler um 13.00 Uhr und am 27.9 kommen unsere Bambinis um 10.45 auf die Fläche.

Die Zuschauerzahl ist auf 25 Personen pro Mannschaft begrenzt und wird durch die jeweilige Teamleitung vergeben. Um einen sicheren Spielbetrieb zu gewährleisten, haben wir ein Hygiene Konzept erarbeitet. Dieses , die Gästeliste sowie den Hallenplan findet Ihr hier zum Download oder Ihr klickt einfach auf das jeweilige Bild.

 

Read More


Liebe Miners,

heute ist die Zeitung voll von Berichten und Spekulationen über die schrittweise Wiederaufnahme des Freizeitsports. Anlass sind die bevorstehende Beratung im Bund, ein Strategiepapier dazu vom DOSB und der Druck, der hier von unterschiedlichen Parteien gemacht wird.

Die Miners und der gesamte SC Buschhausen warten einerseits sehnsüchtig auf den Zeitpunkt zu dem wir wieder zusammen Sport machen können. Andererseits soll dieser Start auch verantwortlich, miteinander abgestimmt und mit Blick auf die Gesundheit der SportlerInnen und der Familien stattfinden. Der Vorstand ist dazu mit der sportlichen Leitung im Gespräch. Philip bereitet in Abstimmung mit den Trainerinnen und Trainern entsprechende Maßnahmen vor, damit wir für den Zeitpunkt gerüstet sind, zu dem Sport im Verein wieder erlaubt und verantwortlich durchführbar ist. Wann und wie das sein wird ist noch unklar. Was uns als Vorstand von Miners und SC Buschhausen allerdings wichtig ist, ist dass wir abgestimmt und abgesichert miteinander einen gemeinsamen Startzeitpunkt mit entsprechend festgelegten Rahmenbedingungen festlegen!

Lasst euch deshalb bitte nicht von Gerüchten und Spekulationen leiten. Wir sind im Gespräch mit der Stadt und den Sportbünden, sind gut vorbereitet und informiert und werden euch umfassend informieren, sobald es wieder losgehen kann.

Ich habe mich in den letzten Wochen sehr über die Geduld, die Kreativität und das Durchhaltevermögen der Miners gefreut. Beispiele sind hier die Kommunikation in den Mannschaften, Videos von Einzeltrainings, Theorieunterricht über Videokonferenzen und das Trainingsprogramm unserer sportlichen Leitung (der mich vor einigen Tagen bei meinem Spaziergang mit dem Hund in beeindruckendem Tempo, joggend überholt hat).

Ich gehe davon aus, dass zunächst der Vereinssport im Freien und in kleinen Gruppen und mit Auflagen wieder möglich sein wird. Wir bereiten uns darauf vor und hoffen, dass wir uns bald wieder gemeinsam sportlich betätigen können. Meine Waage rät jedenfalls dringend dazu…

Zum Schluss noch eine kleine Übung. Wenn ihr noch auf einem Bein stehend einen Socken anziehen könnt, ist es noch nicht ganz so schlimm. Falls nicht, solltet ihr Philips Trainingsprogramm noch ernsthafter angehen.

Read More


Liebe Miners,

Ostern steht vor der Tür und das Wetter ist super.

Ich erinnere mich noch gut an das letzte Jahr, in dem wir genau zu dieser Zeit unser Ostercamp in der Pflugbeil-Arena hatten. Ich denke dabei an lachende und zufriedene Kinder, an den Duft von frisch gegrillter Wurst und an nette Gespräche mit Eltern, Spielern und Trainern. Dieser Gedanke macht mich beim Anblick der leeren Halle traurig. Was dagegen Hoffnung macht ist das Engagement, dass die Miners nun im Hintergrund an den Tag legen. Es gibt zahlreiche Kontakte über digitale Medien mit unterhaltsamen Videos. Spieler einiger Mannschaften bekommen Trainingshinweise und halten sich jeweils einzeln fit. Ich selbst hatte mehrere Teamsitzungen, Theorieeinheiten und sogar den Stammtisch der Rollerderbymannschaf über Videokonferenzen. Das ist zwar alles kein ausreichernder Ersatz, wir bleiben aber in Kontakt miteinander, was ich gerade jetzt für sehr wichtig halte.

Besonders gefreut haben mich heute die Nachrichten aus der Pflugbeil-Arena. Wie geschrieben ist die ja grundsätzlich geschlossen. Nur die Arbeiten in der Halle zur Wartung, Reinigung und Reparatur hat Ralf von der Stadt genehmigt bekommen. Ralf hat hier in den letzten Wochen viel gearbeitet. Ihr kennt ja Ralf, der einer netten Unterhaltung in der Halle meistens nicht aus dem Weg geht. Die notwendigen Arbeiten in der Halle erledigt er aber gerne ganz in Ruhe, wenn die Halle leer ist: „…da redet mir wenigstens keiner rein und ich kann mein Werkzeug liegen lassen und am nächsten Tag weiter machen…“.

 

Ein Ergebnis dieser einsamen Arbeit ist dabei z.B. der Schutz der oberen Fenster gegen Bälle, die doch gelegentlich auch einmal ungünstig über das Netz geschlagern werden. Das ist aber längst noch nicht das einzige Ergebnis. Haltet also mal die Augen auf, wenn die Halle wieder in Betrieb ist. Es gibt einiges zu entdecken!

Das Titelbild diese Artikels habe ich heute von Inge bekommen. Auch sie vermisst das Vereinsleben und hat nach der Bistroreinigung noch einen Ostergruß für alle Miners im Hof der Pflugbeilarena hinterlassen.

In diesem Sinne wünsche ich euch ein möglichst schönes Osterfest im Kreise eurer Liebsten, mit gutem Wetter, Zeit im Garten, Gesundheit und besonders mit der Zuversicht, dass alles wieder gut wird und wir uns bald im Vonderort wieder sehen!

Stefan Liebig

Read More


Hallo Miners,

wie bereits mitgeteilt, ist erst der Spielbetrieb des ISHD zunächst bis zum Ende der Osterferien ausgesetzt worden. Einige Tage Später hat die Stadt Sportveranstaltungen untersagt und den Verzicht auf Trainings empfohlen. Mittlerweile sind alle Aktivitäten der Sportvereine ausnahmslos untersagt. Es ist sogar verboten, die städtischen Sporthallen und Sportanlagen zu betreten. Die Nutzung der Schlüssel (die bei uns über die Alarmanlage registiert wird) ist auch schriftlich per Vereinsmail untersagt worden.

Einzige Ausnahme sind hier die Reinigung und Wartung der Sportstätten durch die Stadt, die bei uns mit Ralf organisiert werden.
Die Miners haben am letzten Freitag alle Vereinsaktivitäten mit direkten Kontakten zwischen Personen, mit der Übergabe der Laufschulpässe und dem Wegschicken der Laufschulkinder, konsequent ausgesetzt. Auch das Ostercamp ist abgesagt.
Sogar die „Vorstandssitzungen“ laufen über digitale Medien wie Skype-Konferenzen.
Zu den vielen Fragen von Sportlern, die auch uns als Vorstand in den letzten Tagen gestellt wurden, hat der Landessportbund ein FAQ zusammengestellt in dem ihr die meisten Antworten findet.
Was bleibt ist die Hoffnung, dass es nach den Osterferien mit Hochdruck weitergehen kann. Der Vorstand beobachtet die Lage ganz genau und wird euch kurzfristig über die üblichen Kanäle über Veränderungen informieren. Um Panikmache zu vermeiden und gleichzeitig verantwortlich und vorsichtig zu agieren bitte ich euch ganz dringen, keine „Neuigkeiten“ zur Lage spontan über die Kommunikationskanäle der Miners zu verbreiten. Wenn ihr das Gefühl habt, dass wir wichtige Informationen nicht rechtzeitig beachten, bitte ich um direkte Kontaktaufnahme mit mir! Ich sichte dann sorgfältig die jeweiligen Informationsquellen und bewerte diese zusammen mit dem Vorstand, sichere die Informationen ab und informiere dann die Mitglieder ganz gezielt mit relevanten Informationen!
Ich wünsche mir, dass die Miners über digitale Medien in Kontakt und damit eine starke Gemeinschaft bleiben. Zu unserer Gemeinschaft gehören auch zahlreiche Angehörige der Miners, die zu den bekannten Risikogruppen gehören. Ich baue deshalb auf euer Verständnis dafür, dass wir auf unseren geliebten Sport verzichten und so diese Menschen schützen.
Darüber hinaus ist es dem Vorstand und dem Trainerstab wichtig, dass ihr fit bleibt! Wir habe unseren Sport schließlich mit dem abgesagen Start des Spielbetriebts unterbrochen. Es gibt zahlreiche Vorlagen im Internet für gezielte und sportartgerechte Einzeltrainings, die zur Not auch im Wohnzimmer gemacht werden können.
Auch die Wälder und zahlreiche Laufstrecken die beim gerade guten Wetter nutzbar sind können einzeln (zur Zeit noch) genutzt werden.
In diesem Sinne: Bleibt starkt und gesund! Wir vermissen euch und freuen uns auf die Miners nach der Überwindung der aktuellen Krise!
Für den Vorstand

Stefan Liebig
Read More


Hallo Miners,

unser Vorstand steht in Kontakt mit der Stadt Oberhausen sowie mit dem ISHD. Aktuell gibt es keine Informationen zu Spielabsagen. Auch der Trainingsbetrieb in unserer Halle wird, wie üblich, stattfinden.

Sollte sich die Situation ändern, werden wir Euch über die üblichen Kanäle informieren.

Weiterführenden Infos vom ISHD gibt es hier.

Info ISHD vom 11.3.2020

Info ISHD vom 29.2.2020

 

 

Für weitere tagesaktuelle Informationen ist die umfängliche Website des RKI empfehlenswert:

www.rki.de/covid-19.html

Read More

1 2 3 75