Am 21.10.2023 zu einer ungewohnt frühen Bullyzeit starteten unsere Junioren noch etwas verhalten in das 1. Playoff-Spiel in der 2. Juniorenliga. So stand es bereits nach 42 Sekunden 0:1 für unsere Gegner HC Köln-West Rheinos I. Davon ließen sich Anna und unsere Jungs aber nicht beeindrucken und eroberten sich immer wieder den Ball zurück. Nach 3:56 Minuten dann endlich mal ein erfolgreicher Torschuss und der Spielstand war wieder ausgeglichen. Eine Strafzeit auf beiden Seiten, sorgte zwar für mehr Platz auf dem Feld, aber nicht für weitere Tore. Bei Spielzeit 12:14 Minuten gingen die Miners erstmals mit 2:1 in Führung, welche sie leider nicht lange halten konnten, da ein Spieler des HCK im Alleingang für den Ausgleich sorgte. 51 Sekunden später folgte das 3:2 der Miners auch im Alleingang. Kurz vor Ende des 1. Drittels gab es noch 2 Strafzeiten für den HCK.

Das 2. Drittel starteten die Miners somit in doppelter Überzahl und erhöhten kurz vor Ablauf der 1. Strafzeit auf 4:2. Sechs Minuten später folgte dann das 5:2 kurz darauf verkürzte der HCK auf 5:3. Bei Spielminute 34 kämpfte sich Ben in Unterzahl an den Kölner vorbei und netzte zum spielentscheidenden 6:3 (GWG) ein. Kurz vor Ende des Drittels gab es noch eine Strafzeit für die Miners, welche die Kölner aber nicht zu Ihren Gunsten nutzen konnten.

Das 3. Drittel begannen die Miners sehr motiviert und schossen bei Spielzeit 41:48 und 42:20 zwei weitere Tore und bauten Ihre Führung weiter aus. Bei 45:21 konnten die Kölner ihren Angriff erfolgreich beenden und verkürzten auf 8:4, aber kurz darauf folgten zwei weitere Tore der Miners. Bei Spielzeit 51:44 gab es eine Strafe für unsere Gegner aus Köln und zwei unserer Jungs nutzten die Chance und erhöhten in schöner Kombination auf 11:4. Eine weitere Strafe der Miners konnten die Kölner nicht für sich nutzen, aber Noel im Zusammenspiel mit Niklas konnte den Spielstand in Unterzahl auf 12:4 erhöhen. Die Kölner schossen dann noch in Spielminute 56:10 das 12:5 und kurz vor Schluss wurden von den Schiedsrichtern auch auf beiden Seiten noch ein paar Strafminuten verteilt.

Und wie wir alle wissen, ist nach dem Spiel auch vor dem Spiel und so geht es am 28.10.2023 um 10 Uhr in Köln für unsere Junioren im 2. Spiel der Playoffs weiter.

Im Anschluss starten unsere beiden Damenspielerinnen Anna und Flo direkt durch zum Bully der Damen um 14 Uhr in der Pflugbeil-Arena. Die Jungs können den beiden etwas entspannter folgen, um die beiden dann dort tatkräftig anzufeuern. Im Anschluss folgt dann um 16:30 Uhr das letzte Meisterschaftsspiel unserer Herren 2 mit Unterstützung einzelner Juniorenspieler. Unsere Herren 2 beenden ihre Saison mit dem Meistertitel der Landesliga Westfalen, also kommt vorbei und feuert sie nochmal richtig an, sie haben es sich verdient!!!!!!

 

Für die Miners spielten:

Tor:

Lars Angstmann

Jonas Kaufmann

Feldspieler:

Anna Maßner, Maximilian Goßrau (1/1), Nando Schroeder (2/0), Leon Böhner (2/1), Luca Cicchirillo, Ben Diebels (1/2), Niklas Eltze (0/1), Can-Luca Evers, Noel Höfler (2/1), Jannik Meis (4/2) und Max Minter

Strafzeiten:

Miners: 12 Minuten

Rheinos: 10 Minuten

596 View