Liebe Mitglieder,

am 12. September 2019 findet eine außerordentliche Mitgliederversammlung von SC Buschhausen und TuS Buschhausen statt. Hintergrund ist die Vorbereitung einer möglichen Fusion von SC Buschhausen und TuS Buschhausen.

Die Miners sind eine von mehreren Abteilungen des SC Buschhausen 1912. Der TuS Buschhausen 1900 betreibt im Schwerpunkt die Sportart Fußball. Unsere Fußballabteilung und der TuS Buschhausen sind auf dem selben Gelände im Herzen von Buschhausen aktiv. Die geplante Fusion soll nun beide Vereine stärken, so dass der neue Verein dauerhaft kunkurrenzfähig bleibt und Ressourcen gemeinsam genutzt werden können.

Die größten Veränderungen wird es dabei für unsere Fußballabteilungen geben. Ähnlich wie bei der Fusion von Fireballs und Piranhas zu den Miners Oberhausen, wird es hier auf der sportlichen Ebene zu einer Stärkung kommen. Zusätzlich besteht die realistische Hoffnung, dass die gemeinsam genutzten Sportanlagen sachgerecht ausgebaut werden.

Was verändert sich für die Miners? Warum ist es wichtig, dass möglichst viele Miners zur Versammlung kommen?

Im Alltag der Miners wird sich durch eine Fusion erst einmal nicht viel verändern. Allerding sind die Miners „nur“ eine Abteilung. Unsere Autonomie bei Alltagsentscheidungen und der Organisation unseres Abteilungslebens basiert auf einer Vereinbarung mit dem Vorstand des SC Buschhausen, der rechtlich für alle Vorgänge verantwortlich ist. Wir können davon ausgehen, dass es hier Veränderungen geben wird. Uns ist wichtig, dass die Miners diese Veränderungen mitgestalten, mitreden und als größte Abteilung des SC eine große Präsens bei der Mitgleiderversammlung und bei wichtigen Abstimmungen zeigen!

Bei der Mitgliederversammlung geht es zunächst einmal darum, alle Mitglieder zu informieren und einzubeziehen. Darüber hinaus müssen die Satzungen der Vereine so angepasst werden, dass eine Fusion rechtlich überhaupt möglich ist ( Fusion_Satzungsänderung_SC12-1 ). Im besten Fall bekommen die Vorstände der beiden Vereine den Auftrag der Mitglieder, die vorgeschlagene Fusion durchzuführen.

Kommt also möglichst zahlreich und unterstützt uns!

Der Abteilungsvorstand der Miners Oberhausen

 

Hier die Rahmendaten und der Einladungstext:

Fusion_Einladung zur Informationsveranstaltung-3

 

Informationsveranstaltung zur Fusion des TuS Buschhausen 1900 und des SC Buschhausen 1912

mit anschließender Außerordentlicher Mitgliederversammlung

Sehr geehrtes Mitglied,

hiermit laden wir Dich herzlich zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung und
Informationsveranstaltung zur Fusion des TuS Buschhausen 1900 mit dem SC Buschhausen 1912 ein!

Die Veranstaltung findet am Donnerstag, den 12. September 2019 um 19:00 Uhr im großen Saal der
Gaststätte Alt Buschhausen (Lindnerstr.191 in 46149 Oberhausen) statt.

TAGESORDNUNG:

Top-1: Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit

Top-2: Wahl eines Versammlungsleiters

Top-3: Wahl eines Protokollführers

Top-4: Informationen zur geplanten Fusion

Top-5: Fragerunde

Top-6: Abstimmung über die Satzungsänderung (siehe Anlage)

Mit sportlichen Grüßen,

Sven Posberg, Helmut Paul Mracsek

 

Read More


Der Sommer startet nächste Woche so richtig durch und die Miners fiebern ihrem Sommercamp entgegen! In der Zeit vom 19. bis 23.08. sind unsere Trainer für die Altersklassen Bambini, Schüler & Jugend da und bieten einen anspruchsvollen und leistungsgerechten Mix aus Trockeneinheiten und Flächentraining in und um unsere Pflugbeil Arena. Auch Spieler aus anderen Vereinen sind selbstverständlich willkommen. Alle Infos findet ihr auf unserer Homepage unter www.miners-oberhausen.de/download. Wir freuen uns auf euch!

Read More


Die Junioren der Miners Oberhausen freuen sich auf den Euro Cup in der Schweiz (14. – 16.06.19). Am kommenden Freitag geht es im schweizerischen Avenches los und Trainer Philip Heiler und sein Team sind schon heiß auf das Turnier, bei dem sich der Vize-Meister des Vorjahres mit folgenden Teams messen wird:
SHC Rolling Aventicum, SHC Rossemaison, MJ Biel-Bienne, JB Wiggertal United, SHC Givisiez (alle CH), HC Mad Dogs Wiener Neustadt (AUT), Bissendorfer Panther, Crash Eagles Kaarst 1985 e.V. und die Red Devils Berlin (D).

Die Qualifikation lief in dieser Saison nicht unbedingt gradlinig, nur knapp – als Dritter bei den deutschen Meisterschaften 2018 – konnte sich die Mannschaft qualifizieren, doch umso erfolgreicher will das Team in der Schweiz bestehen.
Wir sind gespannt und werden live direkt von dort auf unserem Youtube Kanal „Miners Oberhausen TV“ berichten. https://www.youtube.com/channel/UCvD7B4KooNBVgnDLCKJXvig 

Abonniert den Kanal! Dann verpasst Ihr keine Übertragung!

Unser Kader für den Euro Cup 2019:

Tor: Lucas Cazorla Schrage, David Michel, Julien Winkler
Feld: Achilles Avgerinos, Ares Avgerinos, Jona Dannöhl, Tom Dannöhl, Lukas Friedrich, Tobias Fischer, Peter Jänike, Maximilian Kisters, Wesley Kotschwar, Jannik Meis, Lucas Meis, Henrik Müller, Julian Muth, Raphael Noah Nachtwey, Lias Moritz Töbel

Trainer: Philip Heiler

 

 

Text: D.Essling

Read More


Es handelte sich an diesem brüllend heißen Abend um eine ganz besondere Begegnung, das war von Anfang an offensichtlich. Die Stimmung war ausgelassen, die Spieler beider Mannschaften sind gut miteinander bekannt und diese kameradschaftliche Atmosphäre war auch schon vor dem Spiel zu spüren.

Beide Teams waren personell reduziert. Die Essener hatte es besonders hart getroffen. Ein fehlender Goalie musste durch einen Feldspieler ersetzt werden, aber fair und sportlich sind die Raketen trotzdem angetreten und wollte ihr Bestes geben. Bei knapp  30 Grad gings dann los. Denkbar gut für die Miners und vor allem fair und gut gelaunt von beiden Seiten. Das erste Drittel endete 9:0 für die Miners und in der Drittelpause war vor allem eins offensichtlich: Hier treffen sich tolle Spieler, die sich gut kennen und die der Spass an gutem Hockey verbindet.

Im zweiten Drittel fiel der Torwart der Rockets verletzungsbedingt aus und musste durch einen vollkommen unvorbereiteten Feldspieler ersetzt werden. Aber auch diese Hürde wurde genommen. Der Torwart hat sich schnell umgezogen und nach kurzer Unterbrechung, die mit einem gemeinsamen Eis verkürzt wurde, ging es dann weiter. Immer noch freundschaftlich und fair und trotz der hohen Temperaturen haben beide Mannschaften ambitioniert weitergespielt. Auch der „Aushilfs-Goalie“ hat seinen Job gut gemacht. So konnte das Drittel und dann auch das Spiel nach guten 2 Stunden zu Ende gebracht werden.

Trainer und Spieler beider Seiten haben die Halle entspannt und gut gelaunt verlassen. Der hohe Sieg der Miners, der durch die Umstände natürlich  unterstützt wurde, hat keinen Frust bei den Essenern hervorgebracht.

Es war schön zu sehen, wie sich hier zwei professionelle Teams begegnet sind, die genau verstanden haben, worauf es im Nachwuchssport ankommt.

Ein Dank gilt den Schiedsrichtern der Partie, die erfahren genug waren, mit diesen „kleinen Herausforderungen“ umzugehen und zu der guten Begegnung beigetragen haben.

Wir verzichten hier auf die Nennung der Torschützen…. das würde den vorgegebenen Platz überschreiten und kann ja auch jederzeit beim ISHD nachgelesen werden.

Text: Anke Kisters

Read More


Europa wählt sein neues Parlament und deswegen haben wir eine wichtige Botschaft unseres 1. Vorsitzenden, Stefan Liebig:

„Miners für Europa! Von Klimawandel über Zuwanderung und Integration bis zum Umgang mit Datenschutz, Brexit und Jugendarbeitslosigkeit steht Europa derzeit vor großen Herausforderungen. Wir als Teamsportler wissen, dass große Herausforderungen nicht von Einzelnen sondern immer nur von einer solidarischen Gemeinschaft gelöst werden können!
Geht zur Wahl und überlasst Europa nicht den radikalen Kräften. Mit dem Wählen ist es wie mit dem Zähneputzen; macht man es nicht, kann es schnell braun werden.“

Also liebe Miners, geht wählen und sorgt für ein soziales und gerechtes Europa!

Read More

1 2 3 30