Am 02.09. um 15:00 geht´s um die Wurst. Junioren 1 als letztes Miners-Team im Pokalwettbewerb treffen Zuhause auf die Crash Eagles aus Kaarst
Bisher ist es im Pokal für das Team um Trainer Marco Täger ja gut gelaufen, nach einem knappen Sieg gegen die Skating Bears im Achtelfinale und einer sehr deutlichen 2:9 Entscheidung in Düsseldorf freuen sich die Junioren nun aufs Halbfinale in der eigenen Halle.

Und eins ist schon einmal klar. Das wird bestimmt eine interessante Begegnung, denn die Miners müssen sich gegen die erfolgreichste Auswärtsmannschaft der 1. Juniorenliga behaupten. Die Crash Eagles Kaarst werden den Einzug ins Finale für die Oberhausener bestimmt nicht leicht machen. In diesem Wettbewerb haben die Kaarster erst insgesamt 5 Tore kassiert und 55 mal getroffen.
Wer also schönes Hockey sehen will und die eigene Mannschaft lautstark unterstützen, sollte auf jeden Fall dabei sein. Das Team freut sich auf viele Zuschauer und will mit diesem Rückenwind auf jeden Fall alles geben, um das Pokalfinale zu erreichen.
Im anderen Halbfinale treffen übrigens die Bockumer Bulldogs auf die Rheinos in Köln.

https://www.ishd.de/saison/2017/ligen/pokalwettbewerb-junioren

246 x gelesen