Am 05.03.23 startete die Saison für die 2. Schülermannschaft bei den Maidy Dogs in Ahaus. Mannschaft, Trainer, Eltern und weitere Unterstützer trafen sich morgens an der Halle, um gemeinsam mit dem Bus nach Ahaus zu fahren. Entsprechend gut war die Stimmung bei der Ankunft an der dortigen Halle. Gegen eine deutlich ältere und starke Mannschaft aus Ahaus mit mehreren Overage-Mädchen zeigten unsere Jungen und Mädchen, die teilweise noch Bambini- Spieler sind, eine richtig starke Leistung. Trotz der 3:10 Niederlage kann die Mannschaft sehr stolz sein auf den Einsatz und den Kampfgeist, den sie gezeigt hat. Entsprechend zufrieden war die Trainerin Meike Opacki bei ihrer Ansprache nach dem Spiel. Unsere Tore erzielten Philipp Kocur (2) und Finn Schramm. Für Finn war es das erste Tor, das angemessen lautstark von den mitgereisten Fans und anschließend von der Mannschaft in der Kabine gefeiert wurde. Die gemeinsame Heimreise im Bus sorgte für einen fröhlichen Abschluss eines gelungenen Tages. Für die Mannschaft geht es am 19.03. weiter mit einem Heimspiel gegen die Moskitos aus Essen. 

517 View