Im ersten Testspiel der Saison konnten die Spieler von Tino Schmitz einen 10:5 Heimerfolg gegen den Ligakonkurenten Mendener Mambas feiern.

Trotz einiger Ausfälle machte sich die Erweiterung des Kader bemerkbar und man konnte mit 12+2 in das Spiel gehen. Mit von der Partie war auch Neuzugang Florian Adler.

Bereits von Beginn an zeigte sich das Team sehr konzentriert und gewann das erste Drittel mit 4:0.

Das gleiche Bild bot sich im zweiten Drittel, welches 3:1 gewonnen werden konnte. Im dritten Spielabschnitt erhöhte Menden noch einmal den Druck und konnte das letzte Drittel mit 4:3 für sich entscheiden.

Trainer Tino Schmitz konnte viele Erkenntnisse sammeln und war mit dem Start zufrieden.

Aufstellung:

Jansen, Brouwers, Möllmann, Kämper, Rose, Przybylak, Lang, Muth, Schmitz, L. Meis, J. Meis, Langenbein, Kloss

 

165 View