Samstag, 10.10.2015:

Bockum Bulldogs II – Miners Oberhausen I  1:16

Sonntag, 11.10.2015:

Miners Oberhausen I – HC Köln West II       4:3

Miners Oberhausen II – Rockets Essen II      8:3

Grund zum Feiern gab es am Sonntag, 11.10.2015 in der Pflugbeil Arena gleich doppelt.

Mit dem Schlusspfiff der Begegnung der 1.Herren gegen den HC Köln West II und dem damit verbundenen Sieg war klar – beide Herrenteams steigen in die entsprechende höhere Spielklasse auf.

Die 1.Herren musste am Wochenende noch 2 Siege verbuchen um sicher Meister zu werden und als Aufsteiger in die 2.Bundesliga festzustehen. Bei den Bockumern am Samstag kaum gefordert, konnte man ungefährdet die benötigten Punkte einfahren. Somit musste am Sonntag ein letzter Sieg her; und den gab es, wenn auch knapp. Nach einer 4:1 Führung wurde es im letzten Drittel nochmal unnötig spannend, da die Kölner bis auf 4:3 herankamen. Dabei bleib es dann aber und nach dem Spiel kannte der Jubel keine Grenzen mehr.

Durch den Sieg und dem damit verbundenen Aufstieg der 1.Herren in die 2.Bundesliga war klar, die 2.Herrenmannschaft wird in die Regionalliga aufsteigen. Meister der Landesliga Niederrhein war man quasi in der Woche zuvor ohne Spielbeteiligung geworden, da sich die Konkurrenz gegenseitig die Punkte nahm.

Dass das letzte Saisonspiel gegen den Tabellenletzten nur noch statistischen Wert hatte merkten die Zuschauer schnell. So lud man den Tabellenletzten auch zum Tore schießen ein, konnte aber selbst ausreichend Tore erzielen, so dass nach 60 Minuten ein ungefährdeter 8:3 Sieg auf der Anzeigetafel stand. Nach der anschließenden Pokalübergabe durch den zuständigen Staffelleiter konnte anschließend ausgiebig gefeiert werden.

DANKE – an alle Zuschauer und Fans, ganz besonders aus unseren Nachwuchsteams, die Woche für Woche ob beim Heim- oder Auswärtsspiel dabei waren und die Teams nach vorne gepeitscht haben. Wir sind uns sicher, ohne Euch wären diese Erfolge so nicht möglich gewesen!

13.10.2015 – B. Jung

1408 View