News der Miners Oberhausen

Aktuelle News der Miners Oberhausen

Wir Informieren euch hier über aktuelle Ergebnisse aus dem Spielbetrieb, News aus den Mannschaften und Verbänden, und über alle Themen die unsere Abteilungen betreffen.
Alte Beiträge haben wir strukturiert in einem Archiv abgelegt, damit auch älter Informationen nicht verloren gehen.


Am 20.01.2018 findet in der Pflugbeil Arena ein Zeitnehmerlehrgang zur Vorbereitung auf die Saison 2018 statt.

Der Lehrgang startet um 11:00 Uhr im Bistro.

Interessenten können sich bei Ralf Rotheuler (ralf.rotheuler(at)unitybox.de) oder bei Florian Klytta (f.klytta(at)miners-oberhausen(dot)de) anmelden.

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt.

weiterlesen


Spielbericht 18.11.2017, 1. JLW, Miners Oberhausen vs. Skating Bears Crefeld, Halbfinale 3. Spiel

Junioren 1 erfolgreich im Halbfinale – nun geht es gegen Kaarst ins Finale der Endrunde und zu den Deutschen Meisterschaften nach Hilden

Die Juniorenmannschaft hat es mal wieder spannend gemacht. Die vollen 3 Spiele haben sie gebraucht, um die Krefelder in den Play-Offs zu besiegen. Nach einem heimischen Auftaktsieg mit 7:5 am 04.11., mussten sich die Bergleute in der Folgewoche in Krefeld mit 2:7 geschlagen geben. Die Entscheidung sollte also in der Pflugbeil Arena fallen und weil Zuhause gewinnen nun einmal das größte Fest ist, hat das Team es am vergangenen Wochenende gemacht. Gut gestartet mit einem schnellen Tor in der ersten Minute durch Tom Dannöhl endete das erste Drittel nach zähem Ringen mit 3:1 und gutgelaunt ging es in den zweiten Spielabschnitt, in dem die Krefelder zwar aufholten aber die Miners trotzdem immer die Überhand behielten.
Ende des 2. Drittels 5:3 – alles gut.
Doch im letzten Drittel wurde es dann noch einmal richtig spannend. Nach dem 6:3 durch Jannis Rustemeyer starteten die Krefelder eine beachtliche Aufholjagd bis zum 6:5. Die Erfahrung zeigt, jetzt ist alles wieder offen. Mit fünf Krefelder Feldspielern und ohne Torwart haben die Gäste alles auf eine Karte gesetzt und verloren. Tom Dannöhl netzte zum 7:5 Entstand ins leere Tor der Krefelder.
Endstand 7:5
Nun geht es am kommenden Samstag, 25.11., um 12:00 Uhr, in das erste von möglichen 3 Finalspielen, gegen die Crash Eagles aus Kaarst. Ein schwerer Gegner, der ein spannendes Spiel verspricht, bei dem sich die Oberhausener natürlich über möglichst viele Fans freuen würden. Da heißt es dann Daumen drücken und lautstark anfeuern. Und wer es nicht nach Kaarst schafft, sollte doch zumindest am 02.12. beim Heimspiel, Bully um 14.00 Uhr dabei sein. Gutes Hockey gibt es auf jeden Fall zusehen.
Das dritte Spiel in Kaarst wäre dann noch einmal am 09.12., um 17:00 Uhr, aber nicht einmal dann ist die Saison für die Junioren beendet. Denn schon heute ist klar, die Miners Oberhausen treten am 16. und 17.12. in Hilden bei den Deutschen Meisterschaften an. Mal sehen, was es da für den Deutschen Junioren Pokalsieger 2017 noch zu holen gibt. Eins ist nicht zu diskutieren, Trainer Marco Täger kann mit seiner Junioren1 auf eine starke Saison zurückblicken und wird wahrscheinlich noch den ein oder anderen Triumph feiern.

Am 18.11. spielten: Philipp Piekorz (TW), Jannis Rustemeyer(3), Felix Kämper, Tom Dannöhl(3), Daniel Fischer, Tobias Fischer, Lucas Meis, Henrik Müller(1), Julian Muth, Jonah Schmitz, Kevin Szafranek, Lias Töbel
Endstand: 7:5 (3:1; 2:2; 2:2)

weiterlesen



Liebe Miners,

auch in diesem Jahr richten wir wieder eine Weihnachtsfeier mit Spaß Turnier aus!

Diese wird am 10.12. bei uns in der Pflugbeil Arena stattfinden.

Streicht euch den Termin im Kalender an!

Weitere Infos folgen…

Update 24.10.2017

Hier nun die offizielle Einladung:

Einladung Miners-Weihnachts-Spaß-Turnier 2017_Optimized

Doodle Umfrage für die Teilnehmer:
https://doodle.com/poll/p7wygfarhp5hs8fn

Doodle Umfrage für Spenden:
https://doodle.com/poll/xur83pv87dcg4yth

Doodle Umfrage für Helfer:
https://doodle.com/poll/x2ba5adrk59xxqru

weiterlesen


Am 30.9.17 war es wieder soweit, die Hobbys haben ihr Turnier in Iserlohn und trafen sich ein wenig verschlafen bei nasskaltem Wetter mit Regen gegen 8:30 Uhr auf dem Parkplatz der Heidehalle in Iserlohn.

Dieses Jahr wurden wir mit einer Kabine belohnt, dass kann ja nur positiv werden.

Auf zum Umziehen, danach noch die letzten Blicke auf das erste Vorrundenspiel werfen und dann war es für die Hobbys soweit.

Der erste Gegner stand auf dem Spielplan, die Islanders aus Fehmarn – der Gewinner des letzten Jahres und somit eine harte Nuss.

Nach kleinen Unstimmigkeiten beim Schlachtruf wurde Manndeckung als Spieltaktik ausgegeben.

Es wurde ein schnelles und faires Spiel ohne nennenswerten Körperkontakt, sehr ausgeglichen und unsere Scorer trafen schon in den ersten Minuten. Fehmarn konnte schnell wieder ausgleichen, aber wir gingen wieder in Führung und nun wurde ernsthaft zugelegt. Die Angriffe der Islanders wurden von den Stürmern früh gestört und die Verteidiger taten ihr Übriges um unseren Goalie arbeitslos zu machen. Pierre hatte wenig zu tun und wenn, dann lieferte er coole Safes ab. Fehmarn bekam zu keiner Zeit die Oberhand und die Scorer punkteten nach und nach zum unerwartet klaren 4:1 im ersten Spiel – Einstand geschafft.

Nach einer langen Pause mit Frühstück und ein paar isotonischen Gerstenschalen ging es nun gegen die Rams aus Düsseldorf – gute alte Bekannte.

Wieder Unstimmigkeiten beim Schlachtruf, aber das war ja auch im ersten Spiel der Schlüssel zum Erfolg. Die Rams drehten von der ersten Minute an richtig auf und in der ersten Spielhälfte glichen sie die Führung der Miners immer wieder konsequent aus – Goalie Pierre wurde langsam warm und wurde immer wieder gefordert. Jetzt war Teamgeist gefragt und der drückte sich in einem konzentrierten schnellen Spiel der Miners in der zweiten Spielhälfte aus. Es entbrannte der Ehrgeiz der Scorer, wer punktet und die Verteidiger wollten keinen Schuß mehr zulassen – die Taktik ging auf und der nächste Sieg ging mit 4:2 nach Oberhausen. Das ist ein Turnierstart !

weiterlesen

1 2 3 63