Am letzten Samstag im April fand das dritte Heimspiel und zugleich das Rückspiel gegen die Hildener Flames statt.

Beide Mannschaften traten mit einem kleinen Kader an.

Im ersten Drittel gingen die Miners in der 5. Spielminute mit einem Treffer durch Lucas Meis in Führung, die Anschlusstreffer folgten durch Maurice Lang und Tim Kloss. Hinzu kam die wirklich gute Goalie Leistung von Noemi Schraven, so daß es mit einem klaren 4:0 in die erste Pause ging.

Im zweiten Drittel kamen unsere Gäste besser ins Spiel und überzeugten durch einfache raumgreifende Spielzüge, wodurch sie immer wieder gefährlich vor Noemi auftauchten und die Abwehr recht ordentlich beschäftigten.

weiterlesen



Nach einer Niederlage gegen Kaarst am Samstag, eine starker Sieg am Sonntag gegen Iserlohn.

Endlich wieder in der 1. Juniorenliga angekommen, hatten die Miners am Samstag direkt ihren größten Rivalen zu Gast. Beide Mannschaften kamen ganz gut ins Spiel, obwohl dem Oberhausener Team noch anzumerken war, die jung die Saison ist und dass die Mannschaft sich erst wieder aneinander gewöhnen muss. In der achten Spielminute starteten die Crash Eagles mit ihrem ersten Tor, das Tom Dannöhl für die Miners aber schon 1 Minute später wieder ausgleichen konnte, dann passierte in der 13-14. Minute das zweite Gästetor, die erste Strafzeit für die Miners und das 3:1 für die Kaarster. Damit waren die Gesichter der Oberhausener erstmal lang und die Pause wurde zum Sortieren genutzt. Was auch erst einmal gelang. Obwohl die Gäste in der 28. Minute sogar noch einmal zum 1:4 erhöhen konnten, sollte den Oberhausenern endlich auch wieder der Abschluss gelingen. In der 31. Minute trifft Jannis Rüstemeyer zum 2:4 und 20 Sekunden vor Abschluss des zweiten Drittels noch einmal Tom Dannöhl, auf Zuspiel von Maxi Kisters.

weiterlesen


30 Nachwuchs- Miners der Bambini- und Schüler- Mannschaften haben 4 Tage lang hart trainiert und die Zeit auf der Platte, in der Halle oder im Revierpark verbracht.

Unsere kleinen Bergleute waren so fleißig, dass sie sich zwischendurch Snacks und auch frisch gemachte Crêpes im Bistro verdient haben.Zum Abschluss wurde wieder mit den Eltern gegrillt und die Kids freuen sich schon darauf, dass die Saison nach den Ferien endlich weitergeht.

Aber Bilder sagen ja bekanntlich viel mehr als 1000 Worte:

https://www.dropbox.com/sh/t7ktjhurspbzuf9/AABh89E5bE6tWBG_AoZqr3dqa?dl=0

…. und auch das „bewegte Bild“ zeigt die jungen Miners bei der Arbeit. Hier auch noch der Link zum Powerdays- Video:

https://www.dropbox.com/s/zc5dixuv5du1fru/Ostercamp1.mp4?dl=0

22.04.2017 – Simone Gerigk

weiterlesen


Am vergangen Sonntag traf unsere Schüler II-Mannschaft auf ein ganz neues Team , die Schüler I der Bochum Lakers. Wie sich herausstellte bzw. im Vorfeld schon bekannt war, konnte man dort einige ehemalige Essener Spieler im neuen Gewand sehen. Trainer Lars Hölker spielte mit der bekannten Besetzung, allerdings ging Jamie für Meike ins Tor und der zuvor erkrankte Jaiden kehrte ins Team zurück.

Unserer Mannschaft konnte man deutlich anmerken, dass sie ein großes Selbstvertrauen aus den beiden letzten Spielen gezogen hatten. Und so spielten sie auch. Bereits in der 2. Spielminute brachte Luca auf Vorlage von Noel die Miners in Führung. Auch die Bochumer nutzten das große Spielfeld gut und unterliefen die Abwehr, scheiterten jedoch an Jamie. Wieder stürmten die Bergleute was das Zeug hielt und schließlich konnte Runa, nach Zuspiel von Pauline, den Ball im gegnerischen Tor unterbringen. Nun gelang auch den Lakers ein Durchkommen und erzielten das nächste Tor. Trotzdem ließen sich das Team von Lars nicht aus der Ruhe bringen und spielte ruhig und gezielt weiter in der gegnerischen Hälfte. Luca konnte dann noch vor der Pause auf 3:1 erhöhen.

weiterlesen