1. Miners Oberhausen Inline-Skaterhockey Ostercamp
vom 29.03-01.04.2016 für die Jahrgänge 2004 – 2010

Grundlagen – Training & Spaß auf Rollen:

  • Skatingschule
  • Stickhandling
  • Schußtraining
  • Torwarttraining
  • Zwei Hockey‐Einheiten und zwei abwechslungsreiche Einheiten mit Bezug zum Inlinehockey am Tag
  • Integriertes Torwart‐Training mit gesonderten Übungen
  • Unser Camp ist auch geeignet für Anfänger (teilweise kann eine Ausrüstung gestellt werden) und Quereinsteiger vom Eishockey oder aus Laufschulen
  • Wir arbeiten ausschließlich mit lizensierten Trainern des ISHD
  • Teilnahmegebühr: 70,00 € / Geschwisterkind 55,00 €
  • Das Camp findet ab einer Teilnehmerzahl von 30 Kindern (max. 40 Kinder) statt
  • Anmeldeunterlagen online: www.miners‐oberhausen.de oder per Email: camp@miners‐oberhausen.de

(Anmeldeschluss ist der 20.02.2016)

Campzeiten:
Di – Do 9:00 Uhr – 16,00 Uhr
Fr 9:00 Uhr – 15.00 Uhr

Flyer-Ostercamp

Flyer Ostercamp

Anmeldeformular-Ostercamp

Anmeldeformular Ostercamp

weiterlesen


Herren
2. Bundesliga Nord
Berlin Buffalos I, Crefelder SC I, Commanders Velbert I, Mendener Mambas I, Miners Oberhausen I, Sauerland Steel Bulls I, SG Langenfeld Devils I

Regionalliga Mitte
Ahauser Maidy Dogs I, Bochum Lakers I, Commanders Velbert II, Duisburg Ducks II, Miners Oberhausen II, Samurai Iserlohn II, SHC Rockets Essen II, TGW Kassel Wizards II, TV Paderborn I

Landesliga Niederrhein
Bockumer Bulldogs III, Crash Eagles Kaarst II, Crefelder SC III, Düsseldorf Flyers I, Düsseldorf Rams III, Miners Oberhausen III, SHC Rockets Essen III, TV Anrath 99ers I

Junioren
2. Juniorenliga West
Bockumer Bulldogs I, Commanders Velbert I, Crefelder SC II, CSL Detmold I, Duisburg Ducks I, Hilden Flames I, Mendener Mambas I, Miners Oberhausen I, Miners Oberhausen II, Sauerland Steelbulls I, SG Langenfeld Devils I

Jugend
1. Jugendliga West
Bissendorfer Panther I, Bockumer Bulldogs I, Crash Eagles Kaarst I, Crefelder SC I, Düsseldorf Rams I, Hilden Flames I, Miners Oberhausen I, SG Langenfeld Devils I

2. Jugendliga West B
Crash Eagles Kaarst II, Crefelder SC III, Duisburg Ducks I, Düsseldorf Rams II, HC Köln West I, Hilden Flames II, IVA Rhein Main Patriots I, Miners Oberhausen II, Pulheim Vipers I

Schüler
2. Schülerliga West B
Ahauser Maidy Dogs I, Bockumer Bulldogs I, Commanders Velbert I, Duisburg Ducks I, Miners Oberhausen I, SHC Rockets Essen I

2. Schülerliga West D
Commanders Velbert II, SHC Rockets Essen II, Crash Eagles Kaarst II, Mendener Mambas II, SG Langenfeld Devils II, Miners Oberhausen II

Bambini
Bambiniliga West A
Ahauser Maidy Dogs I, Mendener Mambas I, Miners Oberhausen I, Samurai Iserlohn I, SHC Rockets Essen I

Der vorläufige Spielplan für die o.a. Ligen wird bis Ende Januar auf der ISHD-Homepage veröffentlicht.

weiterlesen


Heute wurden auf der ISHD-Arbeitstagung in der Sportschule Wedau in Duisburg die Pokalauslosung aller Nachwuchsaltersklassen durchgeführt. Diese ergab folgende Spielpaarungen:

Schüler
Achtelfinale
Miners Oberhausen I – Crefelder SC I

Spieltermine Achtelfinale: 02.04./03.04.2016 (gem. Rahmenspielplan)
Nach § 39.2 WKO erfolgt die Festsetzung des Heimspielrechts gemäß den nachfolgend aufgeführten Bestimmungen:
Das Team mit der niedrigeren Ligenzugehörigkeit hat Heimrecht. Ab dem Viertelfinale hat das zuerst gezogene Team Heimrecht.

Jugend
Achtelfinale
Mendener Mambas I – Miners Oberhausen II
Ahauser Maidy Dogs I – Miners Oberhausen I

Spieltermine 1.Runde: 27.02./28.02.2016 (gem. Rahmenspielplan)
Spieltermine Achtelfinale: 02.04./03.04.2016 (gem. Rahmenspielplan)
Nach § 39.2 WKO erfolgt die Festsetzung des Heimspielrechts gemäß den nachfolgend aufgeführten Bestimmungen:
Das Team mit der niedrigeren Ligenzugehörigkeit hat Heimrecht. Ab dem Viertelfinale hat das zuerst gezogene Team Heimrecht.

Junioren
Achtelfinale
Miners Oberhausen I – Crefelder SC I

Spieltermine Achtelfinale: 02.04./03.04.2016 (gem. Rahmenspielplan)
Nach § 39.2 WKO erfolgt die Festsetzung des Heimspielrechts gemäß den nachfolgend aufgeführten Bestimmungen:
Das Team mit der niedrigeren Ligenzugehörigkeit hat Heimrecht. Ab dem Viertelfinale hat das zuerst gezogene Team Heimrecht.

Herren
1.Runde
Aufgrund der Anzahl der gemeldeten Teams entfallen die Spieltermine der 1.Runde.
Die im Rahmenspielplan (Stand: 05.12.2015) aufgeführten Spieltermine der 1.Runde (hier: 27.02./28.02.2016) sind als Spieltermine für die nachfolgend aufgeführten Begegnungen der 2.Runde vorgesehen.
Die Spielbegegnungen der 2.Runde werden, gem. ISHD-News vom 18.12.2015, in drei regionalen Gruppen (Nord, West, Süd) ausgetragen.
2.Runde
West
Commanders Velbert II – Miners Oberhausen III
TV Paderborn I – Miners Oberhausen II
Bockumer Bulldogs III – Miners Oberhausen I

Spieltermine 2.Runde: 27.02./28.02.2016
Nach § 39.2 WKO erfolgt die Festsetzung des Heimspielrechts gemäß den nachfolgend aufgeführten Bestimmungen:
Teams aus der 1.Bundesliga und 2. Bundesliga sind gleichgestellt. Teams aus einer Regionalliga, einer Landesliga und Teams ohne ISHD- bzw.
DRIV-Spielbetriebsteilnahme sind gleichgestellt. Sollte es zu einer Begegnung zwischen zwei Teams der genannten Ligen kommen, hat das zuerst gezogene bzw. das Team mit der niedrigeren Ligen-Zugehörigkeit Heimrecht. Ab dem Viertelfinale hat das zuerst gezogene Team Heimrecht.
Die Vereine Crash Eagles Kaarst I, Samurai Iserlohn I, SHC Rockets Essen I, TGW Kassel Wizards I, Uedesheim Chiefs I (alle 1.Bundesliga) nehmen ebenfalls am Pokalwettbewerb teil und steigen bestimmungsgemäß erst in der 3.Runde ein.

Achtung korrigiert! 12.01.16 Kotschwar

weiterlesen