An diesem frühen Morgen trafen alle Spieler hochmotiviert in der Halle an.

Nach dem warm machen, fing das Spiel recht gut an. Wir erzielten in der 13ten Minute das erste Tor durch Paula Schmitz. Jedoch kassierten wir in diesem Drittel auch eine Strafzeit in der siebten Minute, in dieser Zeit fiel kein Gegentor. So gingen wir mit dem 1: 0 in die erste Drittelpause.

SH1_6842

In der 20. Min erhielten die Kaarster eine Strafe und in der 25. Minute kassierten wir eine Strafe. In der 23. Minute fiel das Gegentor und somit war der neue Spielstand 1:1. Wir ließen uns nicht aus der Ruhe bringen und spielten unser Spiel weiter. Und gingen in die Pause. In der Kabine wurden wir von unseren Trainer auf unsere Fehler hingewiesen und motiviert, so gingen wir in das letzte entscheidene Drittel.

SH1_6885

In der 31. Min erhielten wir wieder eine Strafe. Und unsere Gegner erzielten in der 33. , 34. und 39. Min 3 Tore. Die Stimmung war bedrückt.

Doch unser Goalie Leon Brunet hat uns vor vielen Toren gerettet. Herzlichen Dank dafür.

Es nahmen an dem Spiel teil:

Julian Muth (C), Paula Schmitz (A), Max Reichmann (G), Leon Brunet (G), Fiete Sandkühler, Luca Steffens, Lucas Meis, Jan-Ole Notthoff, Maurice Lang, Dustin Essling, Kimberly Essling, Nils Holtkamp, Niklas Weber und Maya Irmsch.

26.04.2015 – Melissa Henkel

926 View